• HOME
• NEWS
• AKTUELLER WURF
• RIESENSCHNAUZER
- Demi
- Anu
- Paula
- Ruby
- Ups
- Lina
• ZWERGSCHNAUZER
- Neele
- Siva
• IN MEMORY †
• ÜBER UNS
ÜBER UNS
• FOTOGALERIE
• WURF-CHRONIC
• TAGESBILDER
• TIPPS ZUR PFLEGE
• LINKS
• KONTAKT
• IMPRESSUM
 

Das komplette Team...
Wir, das sind Anja und Joachim Heimburger sowie unsere Hunde Demi, Anu, Paula, Ruby, Ups, Lina und Neele und Siva! ...und unvergessen und in Gedanken immer bei uns, unser Jack, unsere verrückte Batida, unser Sir Nelson, unser Gauner, Prinz, Momo, Gustl, Lady, Anni, Cant, Ori und alle jene, die nicht mehr bei uns sind...
Hunde sind für uns nicht nur ein Hobby, vielmehr Leidenschaft :-) und sie begleiten uns durch unser ganzes Leben.

Wir sind begeisterte Hundesportler und Aussteller. So konnten unsere Hunde verschiedene Prüfungen ablegen (BH, AD, Körungen, VPG I - III, FH I - FH II, Turnierhundesport) und Titel auf Ausstellungen erringen (Klubsieger, Deutscher Champion PSK, Deutscher Champion VDH, ISPU-Sieger, ISPU- Klubsieger, Landesjugendsieger Thüringen, Sieger Thüringen, Jugendsieger Rheinland-Pfalz, VDH-Jugendsieger Leipzig, Belgian-Winner, Schönste Hündin der Schau, Schönster Hund der Schau, Klub-Champion, Internationaler Champion, Jahresveteranensieger, Welt-Veteranensieger, Jahresjugendsieger und Weltjugendsieger etc.)

Unser Zuchtziel sind vor allem gesunde, rassetypische und wesensstarke Hunde, die in ihren Familien für viel Freude sorgen und durchaus im Sport- wie auch im Ausstellungsbereich geführt werden können. Einige Hunde aus unserer Riesenschnauzerzucht wurden und werden auch erfolgreich im Rettungshundebereich eingesetzt.

September 2011: Paula - Kate - Batida - Emma - Demi - Anu - Jack


Achim
Achim begann bereits 1981 mit dem Hundesport mit seinem ersten Riesenschnauzer "Artus vom Frauengebind", den er erfolgreich bis zur SchH III, FH III und PSH III geführt hat. Danach folgten drei weitere Riesenschnauzer. Von 1986 bis 1990 war Achim bereits Prüfungsrichter in der SDG (Sektion Dienst- und Gebrauchshunde) des Bezirkes Erfurt und war von 2002 bis 2017 Prüfungsrichter im Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V. (PSK) und wurde schon mehrfach bei Deutschen Meisterschaften als Richter eingesetzt. 2012 richtete er den Schutzdienst zur ISPU-Weltmeisterschaft.

Bei uns Zuhause ist Achim vor allem der Mann für's "Verziehen" :-) und Kuscheln - Anja sagt immer: er ist zu gut für die Hundewelt!
Und Achim ist der Chef über unsere Rentner und Zwerge! ...und er kümmert sich um die Verwirklichung von Anja's Ideen in Bezug auf die "Ausstattung".


Anja
Anja hat wohl eine "angeborene Hundemacke". Schon als Kind führte sie von der gesamten Nachbarschaft die Hunde Gassie, bis sie endlich 1982 ihren ersten eigenen Hund bekam. Das war ein Langhaardackel, der erzogen wurde wie ein großer Hund, er kannte alle Kommandos und führte sie auch aus, ..meistens. 1993 pflegte Anja dann im Tierheim Erfurt (hier war sie über 7 Jahre ehrenamtlich tätig) den damals 5 Monate alten Mischling Prinz gesund. Er hatte Parvovirosis und anfangs wusste niemand, ob er dies überlebt. Daraus entstand eine lange Freundschaft und durch ihn kam Anja zum Hundesport. Immerhin hat Prinz alle Prüfungen absolviert. 1994 kamen dann die Riesenschnauzer und 1995 der erste Zwergschnauzer. Und so wurde unter dem Namen "von der Klinger" bis zum N-Wurf gezüchtet. Auch Anja hat den Sachkundenachweis für Ausbildungswarte, Übungsleiter und Trainer. ...ständig auf der Suche nach neuen "Dingen" in der Ausbildung hat Anja schon mehrfach Seminare von E. Lind und E. Scherkl besucht. ...nun bin auch ich aber etwas ruhiger geworden ;-)))

Für die Hunde ist Anja ganz klar die "Erziehungsperson", klärt, was sein darf und was nicht :-). Und sie ist die Sport- und Ausstellungsverrückte und für die Pflege und das Zurechtmachen zuständig. Auch die Zuchtplanung erfolgt durch Anja, die Aufzucht aber natürlich durch uns beide!

Name
Leider konnten wir den Zwingernamen "von der Klinger" nicht weiterführen, so dass 2003 der Name "VOYAGER's" vom Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V. geschützt wurde und nun unter diesem Namen schwarze Riesenschnauzer und schwarz-silberne Zwergschnauzer gezüchtet werden.

So leben wir mit unseren Hunden...
Wir wohnen in Wipperdorf in der Nähe von Nordhausen in einem großen Einfamilienhaus mit Hof und Garten. Da wir beide absolute Gegner von der sogenannten "Zwingerhaltung" sind, leben unsere Hunde im Rudel und vorallem mit uns zusammen. Sie können sich im Haus, auf dem Hof und im Garten frei bewegen.

Besonders wichtig ist uns die körperliche und geistige Auslastung unserer Hunde. Tägliche lange Spaziergänge, Radtouren oder Joggen mit Herrchen gehören dazu. Für uns sind die Hunde Familienmitglieder und echte Partner, die einfach immer bei uns sein wollen.

Wenn wir auf Reisen gehen, dann sind natürlich auch alle dabei. Da ist schon bei manchem "Gastgeber" die Stimme verstummt, wenn wir 7 oder auch 8 Hunde angemeldet haben. Aber bisher haben wir immer schöne Urlaubsplätze - bevorzugt am Wasser - gefunden und unsere Hunde wußten sich immer gut zu benehmen.

...und so wachsen unsere Welpen auf!
In den letzten Tagen der Trächtigkeit sind unsere Hündinnen immer bei uns und genießen Extrabehandlung. Die Welpen kommen immer in unserem Beisein im Haus zur Welt und werden schon in den ersten Lebenswochen mit verschiedenen Geräuschen im Haushalt - Waschmaschine, Staubsauger, etc. - vertraut gemacht. Die Zwerge bleiben bis zur Abgabe im Haus und bekommen täglich Freilauf im Garten. Die Riesenschnauzerbabys ziehen in der 3. Lebenswoche in unseren Aufzuchtsraum mit großem Auslauf. Hier können sie den ganzen Tag spielen und "Unsinn" machen, das heißt: einen englischen Rasen findet man bei uns nicht ...da gibt es schon mal das eine oder andere Loch in der Erde - Gartengestaltung ganz nach Welpenart! Hier werden sie auch an alle möglichen Geräusche gewöhnt - Autos, Züge, etc. ...und dann empfangen sie auch gerne Besucher.

Unsere Würfe werden selbstverständlich tierärztlich betreut, entwurmt und geimpft und bekommen in der achten Lebenswoche "ihren Chip". Ebenfalls in der achten Woche werden die Welpen vom Zuchtwart kontrolliert und eingetragen.

Viele Informationen und Bilder zu unseren Würfen und Welpen finden Sie unter dem Button: WÜRFE!!! Wir wünschen Ihnen beim Anschauen viel Freude!